Wichtige Infos von A–Z

A wie ablösbar…
Es gibt ablösbare Folie (= “removable”), die für kurzzeitige Anwendungen gedacht ist, zB für Info-Stände, Preis-Aktionen, Neueröffnung.

 

A wie Anfrage senden...

Für eine effiziente Kalkulation von Material- und Arbeitsaufwand benötigen wir maßstabsgerechte Vektordaten mit eingebetteten Schrift- und Farbangaben. Bitte beachten Sie eine Mindeststrichstärke von 1,8mm..

 

B wie bubble-free…

Blasenfreies Bekleben ist ein echtes Handwerk, bei dem für zügiges Arbeiten viel Übung und Erfahrung erfordert wird. Das Zusammenspiel von Heißluft, Werkzeug und dem genau richtigen Zeitpunkt “an der Folie ziehen” ist speziell bei großen Flächen, wie zB ein KFZ, oftmals eine regelrechte Kunst. Für bestimmte Projekte können wir „bubble-free“-Folien anbieten, bei der sich die Luftblasen leichter herausarbeiten lassen. Gerade für Selbstmontage eine feine Sache.

 

B wie Banner…

Beliebte Werbefläche ist und bleibt ein Banner (PVC oder Mesh), nicht zuletzt wegen seiner geringen Lagerfläche. Wir liefern fertig geöst, falls nötig auch mit Gummiseil, Zugfedern oder Metall-Konstruktionen.

 

C wie CMYK…

Unsere Tintenstrahl-Maschinen drucken bis zu 1440dpi im CMYK-Farbraum, dh dass Sonderfarben wie Weiß, Neon-Töne oder Gold und Silber technisch für uns zZT nicht möglich sind. Eine sehr schwierige Angelegenheit ist es, Grautöne genau zu treffen. Als Alternative greifen wir deshalb auf Folien-Schnitte zurück. Unsere Designvorschläge werden an Ihrem Monitor idR im RGB-Farbraum angezeigt und können deshalb aus physikalischen Zusammenhängen nicht farbverbindlich sein.


D wie Dateiformat…

Zum Realisieren Ihres Auftrages benötigen wir die Daten in der Regel als Vektordatei, dh als *.eps; *.ai oder *.cdr. Dies garantiert eine hohe Farb- und Formgenauigkeit; Logos und Illustrationen können exakt und verlustfrei skaliert werden. Zum Drucken von großformatigen Bildern und Fotos senden Sie uns bitte diese bitte in hoher Auflösung zu. Falls Sie keine haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.
Schriften müssen in Pfade/Vektoren gewandelt sein; wir haben zwar einen riesigen Pool an Fonts, aber halt doch nicht jede.


E wie Eco-Solvent…

Unsere Original-Tinten gelten dank leichter Lösemittel umweltfreundlich und sind kompatibel zu herkömmlichen Materialsorten. Das schont Umwelt und Geldbeutel.


F wie Folientypen…

Wir verarbeiten Hochleistungs-Folien mit Drucker, Schneideplotter, Sachverstand und Hingabe. Je nach Anforderungen können wir Ihnen Materialien für kurz-, mittel- oder langfristigen Einsatz anbieten. Das belastet Ihre Kalkulation zB für Ihren Messestand nicht unnötig, da hier zB keine KFZ-Folie nötig ist. Für Innen empfehlen wir matte Folie, für Außen glänzend.


F wie Floor-Graphics…

Erschließen Sie Ihren Fußboden als Werbefläche mit Aufklebern, die mit Trittlaminat begehbar bleibt. Für Beschriftungen für Hauswand oder Bürgersteig mit Dispersionsfarbe fertigen wir Schablonen an.


G wie Gravieren/ Lasern…

Kunststoff und Holz können graviert und gelasert werden, so kann Ihr Firmen-Logo als 3D-Element produziert werden. Klebefolie kann wegen der hohen Temperatur übrigens nicht mit einem Laser geschnitten werden.


H wie Hochleistungsfolie…

Unsere Folien sind Hochleistungsfolien, die unterschiedliche Spezifikationen haben, zB Splitter- oder UV-Schutz, reflektierend, magnetisch, durchsichtig, lichtdurchlässig, blickdicht. Selbstverständlich halten Autofolien über mehrere Jahre hinweg Waschstraße, Wind und Wetter aus.


I wie innen und außen…

Einsatzmöglichkeiten gibt es viele: auf Innenwänden und Außenfassaden, selbst der Fußboden kann genutzt werden.


J wie Jäckel… Paul Stefan Jäckel ist der Inhaber/Geschäftführer.


K wie Kleberückstände…

Unsere Folien lassen sich allermeistens rückstandlos entfernen.


L wie Lichtreklame…

Werbung mit Licht zieht die Blicke auf sich. Ein herkömmlicher Leuchtkasten muss nicht sein, es gibt viele neue technische Möglichkeiten, um hauchdünne LED- oder 3D-Elemente zu realisieren.


M wie Magnetfolie…

Ob Autoreklame oder Stundentafel: mit Magnetfolie wird’s flexibel, dennoch ist zu beachten:

a) Magnetschilder dürfen nicht um scharfkantige Knickungen, Zierleisten etc liegen.
b) vor jedem Waschgang abgenommen werden.
c) Magnetschilder sind auf der Magnetseite schutzversiegelt. Bei sommerlichen und unterschiedlichen Außentemperaturen sowie bei mehrtägigem Anhaften der Schilder an der KFZ-Karosserie entsteht zwischen denselben Schwitzwasser. Hierdurch kann unter Umständen ein Verkleben mit dem Autolack stattfinden. Zur Vermeidung derartiger Gefahren, sind Magnetschilder während der Nacht oder des Nichtgebrauches zu entfernen. Tagsüber soll das Magnetschild wenigstens einmal abgenommen und wieder aufgesetzt werden. ACHTUNG! Bei Metallic-Lackierung und neuer Lackierung ist die Magnetfolie und die Auflagefläche täglich zu reinigen und trocken zu halten.
d) Bei hohen Geschwindigkeiten z.B. Fahrten auf der Autobahn ab 130 km/h Schilder abnehmen. (Wegen der unterschiedlichen Materialstärken des Fahrzeugblechs kann dafür keine allgemeingültige Geschwindigkeitsgrenze genannt werden).


N wie neue Technologie…
Wir nehmen immer wieder neue Folien- oder Material-Technologien in unser Sortiment auf, zB Camouflage-Folie oder hauchdünne LED-Leuchtpanele. Dennoch verwenden wir auch Bewährtes ;-)


N wie Nano-Lack…

ist zZt noch nicht kompatibel mit unseren Folien.


O wie ob das geht?…

Ob sich Ihre Kundenanfrage produzieren lässt, hängt ab von: Bildauflösung und Größe Ihrer Datei (je größer, je besser), Größe der Schrift (mind 100pt oder 1,8mm Strickstärke).

Gerne beraten wir Sie!


P wie Prototyp…

Sie haben die Idee, wir haben die Erfahrung und die Technik.


Q wie Quellenstraße…

Sie finden uns in der Quellenstraße 7 in Stuttgart, gegenüber der Wilhelma, parallel zur Pragstraße auf dem Wizemann-Areal.


R wie runtermachen…

Ja, wir machen Folien auch wieder runter, also demontieren vorhandene Folien und bereiten den Untergrund fachgerecht für eine neue Beklebung vor.


S wie Schriften

Falls Ihre Datei Text enthält, übermitteln Sie uns diese bitte „in Kurven/Pfade gewandelt“. Wir haben zwar einen riesigen Schriften-Pool, aber leider doch nicht alle. Die Mindestgröße beträgt mind 70pt oder 25mm Versalhöhe; serifenlose Schriften mit einheitlicher Strichstärke sind technisch meist leichter zu realisieren.


S wie Schilder…

Wir produzieren Schilder aus Kunststoffen wie Plexi, Acryl, AluDibond. Diese Materialien können beklebt, gelasert oder gefräst werden.


T wie Tafel-Folie…

Ob wechselndes Tages-Menü oder Event, mit Tafel-Folie schnell geändert.


T wie transparent oder transluzent?…

Transparent heißt durchsichtig; transluzent bedeutet lichtdurchlässig.


U wie Untergrund…

Unsere Folien kleben auf fast allen Materialien wie Glas, Stein, Holz, Metall, Glas, Kunststoff, Acryl, Plexi…


V wie Vollverklebung…

Fahrzeuge werden durch eine Vollverklebung / Carwrapping zum echten Hingucker: mit einfarbiger oder beruckter Folie bekommt Ihr Auto einen hohen Wiedererkennungswert. Nutzen Sie diese Werbefläche! Oder schützen Sie den Lack und suchen sich eine tolle Folie aus, zB im Carbon-Look. Logischerweise sind die Fahrzeugfolien winterfest!! Lassen Sie sich anhand von Fahrzeugtyp und Baujahr ein kostenloses Angebot erstellen. Ihr beklebtes Fahrzeug kann bereits nach 3 Tagen durch die Waschstraße gefahren werden. Weitere Hinweise erhalten Sie dann speziell für Ihr Auto.


V wie Vor-Ort-Montage…

Falls gewünscht, kleben und montieren wir auch vor Ort; wenn nötig mit Leiter, Arbeitsbühne und Steiger.


W wie Window-Vision…

Autoscheiben können wir mit einer bedruckbaren “Lochfolie” bekleben. So bleiben Autofenster “durchschaubar”. Darüber wird eine gegossene Laminat-Folie appliziert, die ein Verstopfen der Löcher durch Schmutz und Staub verhindert. Nur so erhalten Ihre Scheiben die TÜV-Zulassung!


X wie X für ein U…

X für ein U machen wir Ihnen nicht vor, denn unsere Kostenaufstellungen sind transparent. Da wir Material- und Arbeitskosten speziell für Ihr Projekt kalkulieren, können wir Ihnen am Telefon idR keine verbindlichen Preisauskünfte geben. Phantasiepreise nach Lust und Laune passen nicht in unsere Firmenphilosophie.

 

Y wie Üpsilon…

Überregionale Einsätze und Kunden erreichen wir mit unseren Firmenfahrzeugen, mit der Post oder für eilige Aufträge auch per Kurier oder Spedition. Wir kümmern uns darum.

 

Z wie Zufriedenheit unserer Kunden…

Die Erinnerung an schlechte Qualität währt länger

als die kurze Freude am niedrigen Preis“

(Henry Ford).

 

Terminvereinbarung unter:

0711 505 90 72

oder per Mail:

info@folien-box.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Folien-Box.de